Freiwillige Feuerwehr Witten        
Löscheinheit Stockum
   

Die Feuerwehr-Dienstvorschrift 10, also "Die Tragbaren Leitern", stand am 02.07.2016 auf unserem Übungsplan. Bei tollem Sommerwetter übernahmen die Kameraden Mike Pogoda und David Obenaus die Leitung der Einsatzübung. Wir begannen zunächst damit uns die theoretischen Grundlagen zu erarbeiten.

Welche genormten Leitern gibt es, wie lauten die entsprechenden Längen und Rettungshöhen, was sind die Anwendungsbereiche? Aber auch die allgemeinen Grundsätze, wie die Vornahme, der richtige Anstellwinkel, die Lagerung auf dem Fahrzeug und die Sicherheitsabstände zu elektrischen Einrichtungen wurden wiederholt. Nach der Theorie gingen wir dann endlich zur Praxisarbeit über. An unserem Gerätehaus arbeiteten wir den Einsatz einer vierteiligen Steckleiter mehrfach ab und stiegen durch ein Fenster im 2. OG in das Gebäude ein. Während ein Teil der Gruppe unter den kritischen Blicken vom Kameraden Mike Pogoda mit der Leiter arbeitete, übte eine zweite Gruppe mit dem Kameraden David Obenaus die richtige Anwendung des Rettungsknotens und das Einbinden diverser Einsatzmittel.

Nach Beendigung der Übung konnte ein durchweg positives Fazit gezogen werden. Die theoretischen Grundlagen wurden gefestigt und der Umgang mit Leitern erfolgte zum Ende hin deutlich routinierter.

 

01 02 Rettungsknoten FWDV10

   

Einsätze  

24.09.2017 um 18:54 Uhr
Brandeinsatz
weiterlesen
21.09.2017 um 12:52 Uhr
Technische Hilfeleistung
weiterlesen
06.09.2017 um 16:37 Uhr
Brandeinsatz
weiterlesen
   

Veranstaltungen  

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
   

Login  

   
© 2016 LE Stockum